Start>>Themen>>Wissensökonomie>>                          


Konferenz

Open Innovation!

Auf der Suche nach neuen Leitbildern

16. und 17. September 2004, Berlin, Landesvertretung Schleswig-Holstein

Innovation ist mit der modernen, fortschrittsorientierten Gesellschaft unauflösbar verbunden. Die Politik redet von ihr gerade dann immer, wenn es hakt mit dem Fortschreiten. Doch auch Innovationsmodelle fallen nicht vom Himmel und müssen dem Neuen, das nicht zuletzt durch die technische und mediale Entwicklung möglich geworden ist, Raum geben. Die Konferenz Open Innovation! lotete aus, welche Anregungen für eine zeitgemäße Innovationsoffensive aus dem Geist des Internet zu gewinnen sind, der wichtigsten Basisinnovation der vernetzten, digitalen Gesellschaft.

Die wunderbare Wissensvermehrung. Wie Open Innovation unsere Welt revolutioniert
Die Konferenz Open Innovation! lieferte die Ideen für den Band "Die wunderbare Wissensvermehrung", der 2006 erschienen ist. Wie mit dem Heise Verlag vereinbart, können wir das Buch ein halbes Jahr nach dem Erscheinen als pdf zum Download anbieten.

Olga Drossou, Stefan Krempl,Andreas Poltermann (Hg.): Die wunderbare Wissensvermehrung, Heise Verlag 2006 (ISBN 3-936931-38-0)   Download als pdf, 1,8 MB

Eine Konferenz der Heinrich-Böll-Stiftung in Zusammenarbeit mit der TU Berlin (Fachgebiet Informatik und Gesellschaft) und der Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Informatik)


Open Innovation


NACH OBEN # ZURÜCK


WWW.WISSENSGESELLSCHAFT.ORG # HEINRICH-BÖLL-STIFTUNG # 2004